Sprechen

Unser Ziel in der Sprechtherapie ist die Verbesserung Ihrer Artikulation und des Sprechablaufs, um eine deutliche, mühelose und flüssige Aussprache zu erreichen.

bei Kindern:

  • Störungen der Artikulation (Aussprache, z.B. Lispeln)
  • Redeflussstörung (Stottern oder Poltern)
  • Behandlung bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • Rhinophonie (Näseln)

bei Erwachsenen:

  • Redeflussstörung (Stottern oder Poltern)
  • Sprechstörung bei neurologischen Erkrankungen
    (z.B. nach einem Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder bei einer
    fortschreitenden Erkrankung wie Parkinson, MS, ALS..)
  • Sprechapraxie
  • Dysarthrie
  • Rhinophonie (Näseln)